Kontakt Info

Kontaktiere uns noch heute und lass uns gemeinsam die beste Lösung für deine Baumaschinen, Landtechnik oder Forstgeräte finden. Schreib uns doch eine E-Mail oder ruf uns direkt an unter +49 151 111 91 272.

icon_widget_image Montag - Freitag 8:00 - 18:00, Samstag 8:00 - 13:00 icon_widget_image 46499 Hamminkeln icon_widget_image + (49) 151 111 91 272 + (49) 2852 70 71 830 icon_widget_image info@broemmekamp-trading.com bestellung@broemmekamp-trading.com

No products in the cart.

Celli TIGER 190F (T190F) Fixed frangor

Quick info

Beschreibung

TIGER 190F (T190F) Fixed frangor

HP 120-190   KW 88-140

Frangor, geeignet für hohe Schlepperleistungen

Die Bodenfräse Tiger 190 ist das Ergebnis der technischen Weiterentwicklung des Modells K, eines der erfolgreichsten Produkte des Celli-Produktsortiments. Es wurde zahlreiche Verbesserungen eingeführt, wie die überarbeitete Form des Maschinenrahmens im unteren Teil, um das Durchfließen des Bodens durch das Gerät während der Arbeit zu begünstigen. Gleichzeitig dazu wurde der Abstand zwischen den Messern und dem unteren Teil des Rahmens vergrößert: Auf diese Weise wurde das Risiko einer Verstopfung bei nassen Bodenverhältnissen verringert und die Leistungsaufnahme gesenkt. Durch den Zusatz der Heckklappe und den Austausch des Rotors kann die Maschine in die zur Saatbettbereitung geeignete Frangor-Ausführung umgebaut werden. Dieses Modell zeichnet sich darüber hinaus durch einen Rotor mit Flanschen aus verschleißfestem Stahl mit großem Durchmesser, einen von Celli entworfenen, hergestellten und garantierten Getriebekasten, ein hochwertiges Dichtungssystem zum Schutz der Kugellager im Rotorgehäuse und optimal geformte Heckklappen aus dickwandigem Stahlblech aus.

Technische Eigenschaften und Serienausstattung

  • Max. zul. Schlepperleistung: 190 PS (140 KW)
  • Zapfwelle: 1000 U/min mit 2-Stufen-Getriebe Nr. Zähne: 21-18 = 318 U/min; 20-19 = 352 U/min
  • Seitlicher Zahnradantrieb
  • 3-Punkt Anhängung Kat. 2 und 3
  • Vordere pendelnde Anhängung
  • Mobiles Heckprallblech über Spindel verstellbar
  • über Spindel verstellbare hintere Planierwalze
  • Zähne: 30×30 mm L=170 mm
  •  Max. Arbeitstiefe 20 cm
  • Gelenkwelle mit Rutschkupplung
  • Abnehmbare Sicherheitsvorkehrung

Sonderausstattung

  • Zapfwellendurchtrieb für 2-Stufen Getriebe 1000 U/min
  • Zapfwelle 540 U/min mit 2-Stufen Getriebe Nr. Zähne: 15-24 = 320 U/min; 14-25 = 358 U/min
  • Auslegung für Kühlung
  • Ölkühler mit Radiatoren
  • Rotor mit Messern
  • Messerrotor (benötigt ein Fräszahnrad-Kit)
  • Seitliche Kufen (nur ohne Walze anwendbar)
  • Gummistützrad (zum Anbau an Walzenarme)
  • Eisenstützrad (zum Anbau an Walzenarme)
  • 1 Paar vordere Stützräder (nachgerüstet)
  • Vordere Spurlockerer
  • Vorderes Räumscheibenpaar
  • Schnellwechselsystem Walze
  • Hydraulische Walzeneinstellung
  • Hydraulische Einstellung mobiles Prallblech
  • Hydraulische Sämaschinen-Anhängung
  • Kit Rotor für Umrüstung von Fangor auf Fräse + Kit Zahnräder

Ideal für:

  • Arbeiten mit hoher Schlepperleistung
  • Arbeiten mit Schlepperleistungen über 190 PS
  • Bearbeitung schwerer und klebriger Böden
  • Bearbeitung auf steinhaltigem Boden
  • Bearbeitung des Bodens in die Tiefe
  • Zerkleinerung des harten Bodens
  • Beseitigung der Bodenverdichtung